Sie sind Eigentümer oder planen den Erwerb einer Immobilie?

Wohnhäuser aus den zurückliegenden Dekaden zeichnen sich oft durch gute Lagen in bestehenden, gewachsenen Strukturen und schön angelegten begrünten Grundstücken auf. Dafür sind Grundrisse der Gebäude nicht mehr zeitgemäß, die Ausstattungen sind oft überaltert.
Durch Anbauten und Umbauten, Zusammenlegung einzelner Räume und Schaffung neuer Tür- und Wandöffnungen lässt sich das Potential der Bestandsimmobilien wachküssen, ohne dass der Charme des Ursprungs verloren geht. Interessante Kontraste und aus dem Mix „alt“ und „neu“ entstehen. Bereits bei der Erstbegehung im Rahmen eines Immobilienchecks zeige ich Ihnen die interessanten Erweiterungsmöglichkeiten der Immobilie auf.
Einhergehend mit anstehenden Um- und Anbauten können dann auch gleich die ersten Schritte zur energetischen Sanierung vorgenommen werden.